Wipplinger­straße 22

Projekt­daten

Projektart: Eigentumswohnungen

Vermarktungsart: Verkauf

Projektgröße: 356 m²

Fertigstellung: 2005

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Über das Projekt

Es handelt sich um mehrere Eigentumsobjekte, in einem 1898 von Ernst von Schnitzer erbauten Eckzinshaus. Das Objekt ist ein bemerkenswertes, späthistorisches Wohn- und Geschäftshaus in Toplage in der Wiener Innenstadt. Erker-Türmchen, Giebelgliederung, kräftige variierende Fensterrahmungen, Gitter und Blumenkistchen aus der Errichtungszeit sowie Dachhäuschen runden die besondere Architektur des Hauses ab. 

Das Objekt wurde bereits 2005 von der CPI Gruppe generalsaniert und das Dachgeschoss ausgebaut. Die einzelnen Wohneinheiten wurden abverkauft.