Schelleingasse 23

Projekt­daten

Projektart: Eigentumswohnungen

Vermarktungsart: Verkauf

Projektgröße: 1.832 m²

Anzahl der Wohnungen: 21

Fertigstellung: 2019

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Über das Projekt

Die Liegenschaft befindet sich in zentraler Lage im 4. Wiener Gemeindebezirk und ist durch die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof ideal an den öffentlichen Verkehr angebunden. 

Das historische Gebäude wurde 1901 im späthistorischen Stil mit gegliederter Fassade errichtet und besteht aus einem Erdgeschoss, einem Hochparterre, einem Mezzanin, drei Obergeschossen sowie einem ausgebauten Dachgeschoss. Der Ausbau des Dachgeschosses wurde im Sommer 2018 fertiggestellt. Die Liegenschaft verfügt über insgesamt 21 Wohneinheiten mit 1.832 m² Nutzfläche.