Speckbachergasse 29, 1160 Wien

Das Objekt

Das Gebäude wurde als repräsentatives Eckhaus der Wiener Gründerzeit errichtet und verfügt über einen teilweise begrünten Innenhof. Das Gebäude besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss, zwei Obergeschossen und einem neu errichteten dritten Obergeschoss und einem ebenso neu errichteten Dachgeschoss mit Dachterrassen. Das Objekt steht auf einem 763 m² großen Grundstück und umfasst insgesamt rund 1.823 m² vermietbare Nutzflächen, davon rund 1.465 m² Wohnnutzflächen mit 23 Wohnungen, ein Büro, rund 175 m² Lager und 109 m² Garagenfläche.

Die Sanierung

Durch die in den Jahren 2015 und 2016 durchgeführten Sanierungsmaßnahmen wurden die bestandsfreien Wohnungen in den Regelgeschossen im Standard ange­hoben und modernen Grundrissen zugeführt, sowie auch der Dachboden zur Gänze abge­tragen und ein neuer Dachstuhl zweigeschossig ausgebaut. In dem so neugeschaffenen dritten Obergeschoss und Dachgeschoss sind 10 neue Wohnungen entstanden und besitzen eine Gesamtwohnfläche von rund 727 m² zuzüglich rund 121 m² Terrassen- und Balkonflächen bei sehr gut vermietbaren Wohnungsgrößen zwischen 58 m² und 85 m². Elektrik, Gas­-, Wasser- und Heizungsinstallationen wurden in diesen Wohnungen ebenfalls saniert und gleichzeitig ein Aufzug mit einer geräumigen, behindertengerechten Kabine eingebaut, der alle Geschosse vom Keller bis zum Dachgeschoss verbindet.

Das Objekt Speckbachergasse 29 liegt in einer ruhigen Einbahnstraße mitten im 16. Bezirk unweit zur beliebten Einkaufsstraße Thaliastraße. Durch die nur 200 Meter entfernt gelegene S-Bahn und Straßenbahn-Station „Wilheminenstraße/Wattgasse“ ist das Haus optimal an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Mit der S-Bahn erreicht man in kürzester Zeit die größeren Verkehrsknotenpunkte und mit der Straßenbahnlinie 44 kommt man in nur 15 Minuten direkt in die Wiener Innenstadt. Die Buslinien 10A und 44E bieten ergänzend eine weitere Anbindungsmöglichkeit.

Am nordwestlichen Stadtrand Wiens gelegen, umgeben von einem 120.000 m² großen Park, befindet sich das wunderschöne Schloss Wilhelminenberg in einer der schönsten Grünlagen Wiens. Dieses wurde zu einem erstklassigen Hotel mit traumhafter Aussicht über Wien umfunktioniert.

Ein weiteres Highlight ist die Ottakringer Brauerei. Eine der letzten unabhängigen österreichischen Brauereien und die einzige in Wien.

Die Kuffner Sternwarte bietet neben den klassischen Sternführungen ein umfangreiches Bildungs- und Kulturprogramm an und ist an diversen nationalen sowie internationalen Projekten beteiligt.

 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×

CPI Immobilien GmbH
Hahngasse 3
1090 Wien

Tel: +43 1/409 54 40-0
E-Mail: office@cpi.co.at